Donnerstag, 31. August 2017

[Rezension] Drei Begierden

Drei Begierden

von Peyton Dare


© Cover LYX
Jamie Donovan hat ihren Job verloren und steht nun kurz davor auch ihre Wohnung zu verlieren, da sie die Miete nicht mehr zahlen kann. Sie will ihren Kummer vergessen und geht in eine Bar. Dort trifft sie Killian Blake, einen erfolgreichen Jungunternehmer, und landet mit ihm im Bett. Killian wohnt in einer speziellen WG. Seine beiden Freunde und er machen Jamie ein unmoralisches Angebot, das erst einmal alle ihre Sorgen lösen würde. Jamie soll zu den dreien in die WG ziehen und ihnen eine Zeitlang sexuell zur Verfügung stehen. Aber ist Jamie bereit dieses Angebot anzunehmen?

Jamie und Killian waren mir von Anfang an sympathisch. Auch wenn Jamie am Anfang sehr chaotisch ist und ihren Hintern nicht hoch bekommt. Doch im Laufe der Geschichte entwickelt sie sich weiter und das hat mir gut gefallen. Auch Killian macht eine große Entwicklung durch. Er hat Angst sein Herz zu öffnen und merkt kaum, das er es schon längst für Jamie geöffnet hat. Killian hat eine schwierige Vergangenheit hinter sich und löst sich nach und nach von ihr. Auch das hat mir gut gefallen.

Als ich das Buch angefangen habe zu lesen, habe ich zuerst einen Schreck bekommen. Ich fand das es einer Buchreihe von A.J. Blue sehr ähnlich ist und hatte kaum Lust weiter zu lesen. Ich las natürlich doch weiter und wurde positiv überrascht. Schon nach wenigen Seiten entwickelte sich diese Geschichte ganz anders und gefiel mir immer besser. Vergessen war der, für mich, holprige Einstieg. Mir hat der Schreibstiel von Peyton Dare sehr gut gefallen. Das Buch ließ sich flüssig lesen und hatte für mich überhaupt keine Längen. Mir hat auch sehr gut gefallen, das die Geschichte hauptsächlich aus Jamies Sicht erzählt wird, aber auch teilweise aus der Sicht der drei Männer. Das fand ich prima, denn so bekam man auch einen Einblick in die Gedankenwelt der drei Männer. Die Protagonisten sind toll beschrieben und passen hervorragend zu ihrer Rolle. Auch den erotische Teil fand ich toll beschrieben. Er war nicht vulgär, sondern sehr ästhetisch. Sehr positiv hat mir auch der spannende Teil gefallen, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet hatte. Alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich kann es allen empfehlen, die eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, mit einen guten Schuss Erotik, lesen wollen. 

♥♥♥♥ von 5 Herzen 

Verlag: LYX
Format: Ebook
Preis: 6,99€
Seiten: 250
ISBN: 978-3-7363-0379-9
Erscheinungsdatum: 03.08.2016
Klick zum Verlag

Reihenfolge der Reihe
Drei Begierden
Zwei Sehnsüchte 


Kommentare:

  1. Hallo,

    mir gefiel das Buch auch sehr gut. Vor allem das Cover hat mich total umgehauen. Wie auch bei Teil 2. Ich hoffe sehr, dass Cage noch seine Geschichte bekommt.

    Meine Rezension

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,

      da bin ich deiner Meinung. Cage verdient eine eigene Geschichte. Die Cover der beiden Büche rhaben mri auch sehr gut gefallen.

      Viele Grüße
      Jenny

      Löschen