Sonntag, 9. Juli 2017

[Rezension] Love is War - Verlangen

Love is War - Verlangen

R.K. Lilley

© Cover Heyne
Dies ist der erste Band zu dem Zweiteiler von R.K. Lilley. In diesem Buch geht es um Scarlett. Sie als Stewardess, aber eigentlich ist sie Schauspielerin. Scarlett hatte eine schreckliche Kindheit. Ihre Eltern wollten sie nicht. Ihre Großmutter hat sie dann zu sich genommen , aber eigentlich wollte sie Scarlett auch nicht. Sie hat Scarlett nur Vorhaltungen gemacht und sich nur das nötigste um das Kind gekümmert. Es gab nur zwei Lichtblicke in ihrem Leben: Dante und seine Großmutter. Dantes Familie ist sehr reich und somit das genaue Gegenteil von Scarletts Familie. Dante und Scarlett schließen trotz allem Freundschaft und als Teenager verlieben sie sich und gehen eine Beziehung
ein. Dann passierte etwas schreckliches und die beiden gingen daraufhin getrennte Wege. Sobald sich ihre Wege Kreuzen herrscht Krieg zwischen ihnen, aber es sprühen auch die Funken. Die beiden sind wie Feuer und Wasser und versuchen sich gegenseitig zu verletzen.

Dieses Buch ist der erste Teil und hat mich etwas verwirrt. Irgendwie werden sehr viele Probleme und Fragen angeschnitten, aber zu keiner davon bekommt man eine Antwort. Man kann versuchen sich etwas zusammen zu Reinen, aber ob es dann wirklich so ist, beantwortet hoffentlich das zweite Buch. Noch nie hat mich ein Buch mit so vielen Fragezeichen zurück gelassen.

Ich empfand Scarlett als sehr hart und unsympathisch. Natürlich hatte sie eine schwierige Kindheit, aber das erklärt nicht alles. Ich finde das sie auch sehr gemein zu ihren Mitmenschen ist. Was natürlich aber auch ein Schutzschild sein kann. Dante dagegen ist irgendwie da, aber auch gleichzeitig nicht. Man kann Dante nicht richtig packen und verstehen schon mal überhaupt nicht. Darum fällt es mir sehr schwer ihn einzuschätzen.

Als ich den Klappentext gelesen habe wusste ich sofort, das ich das Buch lesen muss. Leider wurde ich mit dem Buch nicht wirklich warm und bin enttäuscht. Der Schreibstiel ist gut, weshalb ich das Buch auch zu Ende gelesen habe. Ich habe ein paarmal daran gedacht es vorzeitig zu beenden, aber dann doch immer weiter gelesen. Auch wenn mir die Protagonisten nicht sympathisch waren, so war doch die Geschichte spannend erzählt. Außerdem bin ich neugierig und möchte gerne Wissen wie es weiter geht und endlich erfahren warum es so ist, wie es ist.
  
Ich möchte mich herzlich bei Heyne für das Rezensionexemplar bedanken. Dies hat meine Meinung in keinsder Weise beeinflusst.

♥♥♥ von 5 Herzen 

Verlag: Heyne
Format: Taschenbuch / Ebook
Preis: 12,99€ / 9,99€
Seiten: 352
ISBN: 978-3-453-58055-8
Erscheinungsdatum: 19.06.2017

Reihenfolge der Love-is-War-Serie
Love is War - Verlangen
Love is War - Sehnsucht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen