Sonntag, 23. Juli 2017

[Rezension] Dirty Secrets

Dirty Secrets

von J. Kenner

© Cover Diana
Dies ist der Auftakt der neuen Reihe von J. Kenner. In dieser Reihe geht es um Dalles Skyles (32) und seine Adoptivschwester Jane Martin (32). Ihre Familienbande sind ziemlich kompliziert und obwohl sie Adoptivgeschwister sind, die keinen Tropfen Blut teilen, dürfen sie sich nicht ihrer Liebe zueinander hingeben. Nur einmal konnten sie es zulassen, als sie mit 15 Jahren zusammen entführt wurden. Damals gaben sie sich Halt und noch mehr. Nach der Entführung haben sich ihre Wege getrennt. Jane hat geheiratet und Dallas ist ein berüchtigter Frauenheld geworden. Sehen tun
sie sich nur noch bei Familienfeiern und gehen sich sonst aus dem Weg. Jetzt sind aber neue Informationen ans Licht gekommen und die beiden verbringen erneut viel Zeit zusammen. Können sie der gegenseitigen Anziehungskraft widerstehen?
Dallas ist ein Partylöwe und hat einen ziemlichen Frauenverschleiß, da er mit keiner Frau mehr als eine Nacht verbringt. Zuerst findet man ihn und sein Verhalten nicht sehr sympathisch. Nach und nach erhascht man einen Blick hinter seine Fassade und erblickt einen taffen Geschäftsmann, der weiß was er will und sehr intelligent ist. Auch merkt man sehr schnell, das er eigentlich nur eine Frau wirklich möchte – seine Adoptivschwester. Sein Adoptivvater hat ihm gedroht Jane und ihn zu enterben, falls er jemals etwas mit Jane anfangen sollte. Es steckt auf jeden Fall mehr hinter Dallas als man auf den ersten Blick erkennt. Auch Jane hat immer noch mit den Auswirkungen und Schuldgefühlen der damaligen Entführung zu kämpfen. Sie hat ihr Leben äußerlich in den Griff bekommen und schreibt Bücher. Insgesamt kommt Jane sehr sympathisch rüber. Sie ist eine taffe Frau, die ihren Weg geht und ihr Leben unter Kontrolle hat. Außer es dreht sich um ihren Adoptivbruder und die Entführung.

Das Buch hat mich positiv überrascht, den aus dem Klappentext war es für mich nicht ersichtlich, das diese Geschichte auch einen spannenden Teil enthält. Dieser Teil gefällt mir sehr gut. Er ist hervorragend in die Geschichte integriert. Aber auch die Geschichte der Adoptivgeschwister ist toll heraus gearbeitet. Man merkt ihnen ihren Zwiespalt an. Einerseits Lieben sie sich und andererseits dürfen sie sich nicht lieben, weil es verboten ist. Die Geschichte wird teilweise aus der Sicht von Dallas und Jane erzählt, aber auch als Rückblick aus der Vergangenheit. Außerdem wird die Perspektive nicht Kapitel für Kapitel geändert sondern eher Abschnittsweise. Das hat mir sehr gut gefallen und ist der Autorin auch sehr gut gelungen. Ich habe immer sofort den Wechsel bemerkt und war nie irritiert dadurch. Der Schreibstiel von J. Kenner gefällt mir. Die Geschichte ist flüssig erzählt und hat für mich keine Längen. Ich freue mich schon darauf die Fortsetzung zu lesen und bin gespannt, wie es weitergeht. 
♥♥♥♥ von 5 Herzen 

Verlag: Diana Format: Taschenbuch / Ebook
Preis: 9,99€ / 8,99€
Seiten: 384  

ISBN: 978-3-453-35915-4
Erscheinungsdatum: 11.10.2016
Klick zum Verlag 

Reihenfolge der Secrets - Reihe 

Dirty Secrets  
Sexy Secrets 
Dangerous Secrets    

Wenn du auf das Cover klickst, gelangst du zu meinen anderen Rezensionen dieser Reihe.


https://romantische-seiten.blogspot.de/2017/08/sexy-secrets-von-j.htmlhttps://romantische-seiten.blogspot.de/2017/09/rezension-dangerous-secrets.html
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen