Donnerstag, 30. März 2017

[Rezension] Rock my Heart

Rock my Heart


von Jamie Shaw

© Cover blanvalet
Rowans Freund arbeitet seit einiger Zeit mehr als sonst. Deshalb zieht sie mit ihrer Freunden Dee um die Häuser. An diesem Abend erfährt sie, das ihr Freund nicht treu ist und sie läuft Adam Everest in die Arme. Dem Adam Everest, der Traum aller Mädchen und Leadsänger der Band „The Last Ones To Know! Sie küssen sich und dieser Kuss stellt Rowans Leben vollständig auf den Kopf. 
 
Ich habe angefangen das Buch zu lesen und war schnell hin und weg. Die Protagonisten sind alle sehr sympathisch. Rowan und Adam sind so süß zusammen. Ich mag die
kleinen verbalen Kämpfe zwischen ihnen. Es macht Spaß ihnen dabei zu zusehen, wie sie mit ihren Gefühlen kämpfen und diese

Montag, 27. März 2017

[Rezension] Der Sommer, der uns trennte

Der Sommer, der uns trennte

von Cat Jordan


© Cover Harper Collins
Meredith Daniels, genannt Middie, ist seit 5 Jahren mit ihrem Freund Nate zusammen. Sie haben ihre Zukunft zusammen geplant. Nate beschließt sich ein Jahr Auszeit zu nehmen, um in diesem Jahr für eine Hilfsorganisation zu arbeiten, da er später Arzt werden möchte. Kurz nachdem er in Honduras ankommt verschwindet er spurlos und alle gehen davon aus, das er nicht mehr am Leben ist.

Zur selben Zeit ist Middie zu Hause und es fängt ihr letztes Jahr an der Highschool an. Eine Welt bricht für sie zusammen, als sie von dem Schicksal ihres Freundes erfährt.

Samstag, 25. März 2017

[Rezension] New York Bastards - In deinem Schatten

New York Bastards - In deinem Schatten

von K.C. Atkin

 
New York Bastards – In deinem Schatten
 - K. C. Atkin - eBook
© Cover LYX
Lissiana arbeitet seit Jahren bei der Mordkommission. Dort fühlt sie sich nicht mehr richtig wohl, denn sie wird Aufgrund eines Fehlers von ihren Kollegen geschnitten. Nur ihr Partner Nathan steht ihr zur Seite. Der Fehler den sie begangen hat, holt sie wieder ein. Denn es gibt einen Serienmörder, der schon seit längerer Zeit sein Unwesen in New York treibt und einfach nicht zu fassen ist. Hauptsächlich mordet er im Hell´s Kitchen. Sie kennt nur einen Mann der ihr Helfen kann, weil er die Gegend und die Menschen sehr gut kennt. John Cohen, ihr Fehler. Der Mann, den sie

Donnerstag, 23. März 2017

[Rezension] Dark Love - Dich darf ich nicht begehren

Dark Love - Dich darf ich nicht begehren

von Estelle Maskame

© Cover Heyne
Endlich der dritte Teil der Dark Love – Reihe. Es ist knapp ein Jahr her, das Tyler Eden verlassen hat. Seitdem hat sie nichts mehr von ihm gehört und sich langsam ein Leben ohne ihn aufgebaut. Plötzlich ist er aber wieder da und tut so, als ob nichts gewesen ist. Für Eden bricht daraufhin eine Welt zusammen. Tyler ist wirklich zurück, aber ob sie ihm jemals verzeihen kann, das er sie im Stich gelassen hat?

Ich hatte mich sehr gut den dritten Teil gefreut und wurde nicht enttäuscht. Eden tut mir sehr Leid. Sie musste sich in dem Jahr allein gegen alle stellen, die gegen sie und Tyler waren. Sie hatte nur zwei verbündete, ihre Mutter und

Montag, 20. März 2017

[Rezension] Dark Love - Dich darf ich nicht finden

Dark Love - Dich darf ich nicht finden

von Estelle Maskame

 
https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Maskame_EDARK_LOVE_2-Dich_nicht_finden_171877.jpg
© Cover Heyne
Dies ist der zweite Teil der Triologie über Eden und Tyler. Das Buch fängt dreihundertneununddreißig Tage nach dem Ende des ersten Bandes an. Damals trennten sich Eden und Tyler. Er ging nach New York und fing ein neues Leben an. 

In der zwischen Zeit hat Eden ihre Schule beendet und will nach dem Sommer mit den studieren anfangen. Sie ist in einer glücklichen Beziehung mit Dean, dem besten Freund von Tyler. Er ist nicht gerade glücklich darüber das Eden ihren letzten Sommer in New

Samstag, 18. März 2017

[Rezension] Paper Prince - Das Verlangen

Paper Prince - Das Verlangen

von Erin Watt
 
https://www.piper.de/uploads/import/produkte/produkt-13543.jpg
© Cover Piper
Das Buch ist der zweite Band einer Reihe der Autorin Erin Watt. Ella und Reed sind die Hauptprotagonisten. Ella ist nach dem Tod ihrer Mutter zu der Familie Royal gezogen. Callum Royal, Reeds Vater, und ihr Vater, den sie nie kennen gelernt hat, waren beste Freunde. Somit ist nach dessen Tod, Callum Ellas Vomund geworden. Die fünf Brüder sind am Anfang überhaupt nicht begeistert von dem neuen Familienzuwachs und versuchen Ella zu vertreiben. Es gibt nur ein Problem, den von Anfang an knistert es heftig zwischen Ella und Reed, obwohl beide es nicht wahrhaben wollen.

Freitag, 17. März 2017

[Rezension] Trinity - Verzehrende Leidenschaft

Trinity - Verzehrende Leidenschaft


von Audrey Carlan

© Cover Ullstein
Das ist erste Teil der neuen Reihe von Audrey Carlan. Ich war schon sehr gespannt auf das Buch, da es die Leserschaft sehr unterschiedlich aufgenommen hat. Wie es mir ging, erfährst du gegen Ende dieser Rezension. In dieser Reihe geht es um Gillian Callahan. Sie ist 24 Jahre alt und arbeitet als Spendenmanagerin bei einer großen Organisation. Gillian arbeitet nicht ohne Grund ausgerechnet bei dieser Organisation. In einer ihrer schlimmsten Zeiten wurde ihr genau von dieser geholfen. Auch ihre besten Freundinnen teilen das selbe Schicksal wie

Sonntag, 12. März 2017

[Rezension] Leinen los - Ein Jahr voller Hundeglück

Leinen los - Ein Jahr voller Hundeglück

von Cressida McLaughlin
 
Leinen los - Ein Jahr voller Hundeglück
© Cover Mira Taschenbuch
Wie der Titel schon sagt, spielt die Geschichte in laufe eines Jahres. Cat wohnt seit kurzem mit ihrer Freundin Polly und dessen Bruder Joe zusammen in einer Wohngemeinschaft. Nachdem Cat ihren Job im Kindergarten verloren hat, macht sie sich als Hundesitterin selbstständig. Bei ihrer neuen Arbeit lernt sie viele neue Hunde und deren Besitzer kennen. Ein Besitzer hat es ihr besonders angetan, aber ob er der richtige ist? 

Cat gefällt mir. Sie geht positiv durchs Leben, ist warmherzig und liebenswürdig. Sie zeigt aber auch viel Mut und Durchsetzungsvermögen bei dem was sie macht. Ich mag es, wie sie mit ihren Mitmenschen umgeht und ihren zu Hilfe eilt. Natürlich schlägt sie dabei manchmal über die Stränge, aber das gehört einfach zu ihr. Cat ist jemand auf den man sich verlassen kann. Aber auch ihre Mitbewohner sind sehr sympathisch. Ihre Freundin Elsie habe ich besonders ins Herz geschlossen. Sie ist eine nette ältere Dame. In diesem Buch geht es nicht nur um die Menschen, sondern auch die Tiere spielen eine große Rolle. Was mir auch positiv auffiel, ist der tolle Zusammenhalt in der Straße. So etwas findet man heutzutage nicht mehr oft. Meistens wird nur noch an sich selbst gedacht. Was meiner Meinung nach sehr traurig ist. 

Mir hat das Buch insgesamt gut gefallen. Gestört hat mich nur, das die Liebesgeschichte nicht wirklich die Hauptrolle gespielt hat, sondern nur so vor sich hinplätscherte. Dadurch ist auch das knistern zwischen den Protagonisten unter gegangen. Was ich sehr schade finde, den es handelt sich ja schließlich um einen Liebesroman. Der Schreibstiel von Cressida McLaughlin gefällt mir sonst sehr gut. Das Buch lässt sich flüssig lesen. In der Geschichte passiert immer etwas, so das es zu keiner Langeweile beim lesen kommt. Wer Liebesromane und Hunde mag, ist mit diesem Buch gut bedient. 

♥♥♥♥ von 5 Herzen 

Verlag: Mira Taschenbuch
Format: Taschenbuch / Ebook
Preis : 9,99€ / 9,99€
Seiten: 416
ISBN: 9783956496080
Erscheinungsdatum: 06.02.2017

Samstag, 11. März 2017

[Rezension] Dark Love - Dich darf ich nicht lieben

Dark Love - Dich darf ich nicht lieben

von Estelle Maskame


DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben
© Cover Heyne

Dieses Buch ist der erste Teil der Trilogie Dark Love. Es geht um die Liebe zwischen den Stiefgeschwistern Eden und Tyler.

Eden ist 16. Jahre alt. Sie hat ihren Vater 3 Jahre nicht mehr gesehen. Nachdem er ihre Mutter und sie verlassen hat, brach er auch den Kontakt zu seiner Tochter ab. Jetzt hat er sich plötzlich wieder gemeldet und möchte das Eden ihre Ferien mit ihm, seiner neuen Frau und ihren 3 Stiefbrüdern verbringt. Eden möchte nur weg aus ihrem bisherigen Leben und nimmt das Angebot an. Gleich am ersten Abend trifft sie auf Tyler, ihren Stiefbruder, der

Mittwoch, 8. März 2017

[Rezension] Küssen verboten - lieben erlaubt


Küssen verboten - lieben erlaubt

von Sarah Saxx


Küssen verboten, lieben erlaubt: A Greenwater Hill Love Story
© Cover Sarah Saxx
Dies ist der 5 Band der „Greenwater Hill“ Reihe von Sarah Saxx, aber für mich der erste. In diesem Band dreht sich alles um Phoebe Harris (27), die nach einem Auslandsaufenthalt vorübergehend wieder in ihre Heimatstadt zurück gekommen ist. Sie hat eine Stelle in der Bäckerei angenommen und trifft dort auf einen alten Schulkameraden. Als es eine Meinungsverschiedenheit gibt, ist Officer Dean Hunter zur Stelle. Es funkt sofort zwischen den beiden. Langsam kommen sie sich näher, aber kann das Glück der beiden von Dauer sein? Denn plötzlich passieren

Sonntag, 5. März 2017

[Rezension] Paper Princess - Die Versuchung


Paper Princess - Die Versuchung

von Erin Watt

 
https://www.piper.de/uploads/import/produkte/produkt-13541.jpg
© Cover Piper
Dies ist das erste Buch des Autoren Duos, das unter dem Psydonym Erin Watt schreibt. Das Buch ist der erste Band einer Reihe und ich bin sofort Ella und Reed verfallen. Im großen und ganzen geht es um Ella Harper. Sie kennt ihren Vater nicht und ihre Mutter ist vor kurzem verstorben. Sie ist 17 Jahre alt und arbeitet als Stripperin, um das Geld zum Leben und für ihre Schule zusammen zu bekommen. Sie möchte nichts anderes, als ihren Schulabschluss zu machen. Plötzlich taucht Callum Royal in ihrem Leben auf und behauptet ihr Vormund zu sein. Da ihr Vater auch tot ist und er sein bester Freund war. Nach anfänglichem zögern glaubt Ella ihm und Callum nimmt sie mit nach Hause und zu

Samstag, 4. März 2017

[Rezension] Lily - So sexy

Lily - So sexy

von Monica Murphy

© Cover Heyne
Endlich konnte ich den 3. Teil über die Geschwister Fowler lesen und war sehr gespannt darauf, was mit Lily passiert. Lily ,die älteste der Fowler Schwestern fühlt sich von ihrem Vater nicht beachtet und geliebt und fängt an zu rebellieren, in dem sie sich mit den verschiedensten Typen, Partys und Drogen einlässt. Nach einiger Zeit versucht sie ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, aber der Stempel des chaotischen Partygirls bleibt ihr erhalten. Nachdem in ihre Wohnung eingebrochen wurde, flüchtet sie nach Maui. Dort trifft sie auf Max Colemann.

Max war früher bei der Army, hat aber nach einem
schrecklichen Vorfall seinen Dienst quittiert. Nach seiner Zeit

Mittwoch, 1. März 2017

[Rezension] Mein Herz und Deine Krone


Mein Herz und Deine Krone


von Heather Cocks und Jessica Morgan

© Cover blanvalet
Rebecca Porter und ihre Zwillingsschwester Lacey sind unzertrennlich. Das ändert sich als Rebecca nach England geht, um dort ihr Auslandssemester in Oxfort zu verbringen. In England findet sie schnell Anschluss und plötzlich ist sie Teil des Freundeskreis in dem Prinz Nicholas verkehrt. Nicholas ist der zukünftige Thronfolger von England. Durch den gemeinsamen Freundeskreis ist Rebecca immer in seiner Nähe. Rebecca ist anders, als die englischen Mädchen. Sie legt es nicht darauf an, durch ihn berühmt zu werden. Das bemerkt der Prinz sehr schnell und umwirbt