Mittwoch, 14. Dezember 2016

[Rezension] Küss niemals einen Baseballer

Küss niemals einen Baseballer

von Saskia Louis 

© Cover Digital Publishers
Im zweiten Teil der Baseball Love Reihe dreht sich alles um Kaylie und Dexter. Kaylie arbeitet als Physiotherapeutin. Durch ihren Beruf kommt sie mit einem Klientel in Berührung, mit der sie nichts zu tun haben möchte – Baseballspieler. Für sie gibt es nichts schlimmeres als einen Baseballspieler zu daten und noch schlimmer, sich in einen zu verlieben. Sie hat sich sogar eine Datingliste erstellt, bei der jeder Baseballspieler nur durch fallen kann, aber ob ihr die Liste wirklich dabei helfen kann ihr Herz zu schützen?
Dexter spielt bei den Philadelphia Delphines und hat einen Blick auf Kaylie geworden und versucht alles, um die harte Schale von Kaylie zu durch dringen. Vor allem irritiertes Dexter, das es überhaupt eine Frau gibt, die ihm einen Korb gibt. Und warum mag diese Frau keine Baseballspieler? Dexter versucht alles um das Rätsel zu lösen und Kylie für sich zu gewinnen.

Ich habe mich sehr gefreut, als ich endlich den zweiten Teil der Baseball Love Reihe von Saskia Louis in den Händen hielt. Der erste Teil hat mir schon sehr gut gefallen. Um so gespannter war ich nun auf den zweiten Teil und er hat mich nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil – ich bin hin und weg. Die Autorin schafft es immer wieder sympathische und lebhafte Protagonisten zu erschaffen, die einem nur so durch die Geschichte tragen. Die beiden Hauptprotagonisten Kaylie und Dexter sind sehr sympathisch. Kaylie steht mit beiden Beinen im Leben. Sie ist schlagfertig und lässt sich nicht so leicht unterbuttern. Ihre Abneigung gegenüber Baseballspielern kann man teilweise verstehen, wenn man das Buch liest. Fand aber ihre Liste trotzdem etwas übertrieben. Dexter ist auch sehr sympathisch. Es ist niedlich wie er sich um seine kleine Schwester sorgt, aber ich kann auch sie verstehen, das sie von ihrem großen Bruder genervt ist. Ich mag es auch, das er ein sehr geduldiger Mensch ist. So leicht bringt ihn nichts aus der Ruhe, außer seine kleine Schwester und natürlich Kaylie. Manchmal tat er mir schon etwas Leid.
 
Schön ist es auch, dass das Pärchen, Emma und Luke, aus dem ersten Teil immer wieder auftaucht, aber auch viele andere Protagonisten. Das macht das Buch noch schöner und man hat das Gefühl mitten drin in der Geschichte zu sein. Saskia Louis hat schon den nächsten Teil angekündigt und ich bin sehr gespannt, wer dann die Hauptprotagonisten sind. Für das Buch und auch für die Reihe kann ich nur eine Leseempfehlung geben. Das Buch hat genau die richtige Menge zwischen Ernsthaftigkeit und Witz und der Schreibstiel ist einfach nur himmlisch!

♥♥♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: Digital Publishers
Format: Ebook
Preis: 4,99€
Seiten: 318
ISBN: 9783960870548
Erscheinungsdatum: 28.09.2016
Klick zum Verlag 

Reihenfolge der Baseball-Love Reihe
Liebe auf den ersten Schlag
Küsse niemals einen Baseballer
Spiel um deine Hand
Die Liebe ist (k)ein Spiel

Wenn du auf das Cover klickst, gelangst du zu meinen anderen Rezensionen dieser Reihe:


http://romantische-seiten.blogspot.de/2017/02/die-liebe-ist-ein-kein-spiel.htmlhttp://romantische-seiten.blogspot.de/2016/12/liebe-auf-den-ersten-schlag.htmlhttp://romantische-seiten.blogspot.de/2016/12/spiel-um-deine-hand-von-saskia-louis.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen